Grundlagen

Wie entsteht die Spezialfadensicherung aus Kohlenstoff?

Klemm-tight®

In das Schraubengewinde wird eine Nut gefräst und ein elastisch verformbarer Spezialfaden im Kaltverfahren eingepresst

herstellung_banner

 

Ausführung und Positionierung

Standardausführung in Anlehnung an die DIN 267

Falls nicht anders angegeben, liegt die Fadensicherungslänge in einem Bereich von

1,5xd ± 2 P für P < 1 Standardausfuehrung_der_Sicherungund 1,5xd ±    P für P ≥  1

P = Gewindesteigung gemessen vom Schraubenende

d = Nenndurchmesser der Schraube

a = Lage der Fadensicherung vom Schraubenende

Die ersten 2 bis 3 Gewindegänge bleiben frei, um das Einschrauben zu erleichtern.

grundlagen_02

 

 

 

Ausführung mit besonderer Länge und / oder Lage

grundlagen_03

Die Maße Ib und a sind in der Bestellung anzugeben.

l b = Länge der Gewindesicherung

a  = Lage der Fadensicherung vom Schraubenende

Für l b und a gelten Toleranzen ± 2 P für P < 1 und ± P für P ≥ 1